Geboren 1969 und aufgewachsen in Magdeburg, zog ich 1991 über London und Potsdam nach Berlin, wo ich 17 Jahre lang lebte und arbeitete. In dieser Zeit war ich überwiegend im Bereich Gemeinwesenarbeit tätig und leitete verschiedene Familien- und Stadtteilzentren beim Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. sowie beim Pestalozzi-Fröbel-Haus.

Seit 2011 lebe ich in Norddeutschland - derzeit in Lübeck, wo ich bis 2018 ein Familienzentrum in Trägerschaft der Frühe Hilfe gGmbH leitete.

Seit April 2018 bin ich als fachliche Leitung einer Einrichtung der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen im Norden der Hansestadt Hamburg tätig.

Neben meiner Leitungstätigkeit berate und begleite ich mit viel Freude Teams, Organisationen und Einzelpersonen in Neuorientierungs- und Veränderungsprozessen.

Darüber hinaus engagiere ich mich als Referentin im Bereich Bildung, Kindertagesbetreuung sowie Team- und Organisationsentwicklung. 

 

Qualifikationen

  • Diplom-Sozialpädagogin seit 1996
  • NLP Practitioner seit 2004
  • Sozial-Managerin seit 2008
  • Systemischer Beraterin und Coach seit Sept. 2017
    (Ausbildung am Hamburgischen Institut für systemische Weiterbildung)